270.000 Blumen für den neuen König!

29 Apr

Holland steckt mitten in den Vorbereitungen für Willem-Alexanders Amtseinführung. Da Blumen eine zentrale Rolle in der Dekoration für die Feierlichkeiten spielen, arbeitet die ganze Branche im wahrsten Sinne des Wortes Tag und Nacht. Dennoch blieb aber Zeit, diesen eher ungewöhnlichen Ein-Wort-Sprachkurs für die deutschen Gäste umzusetzen:

Nach drei aufeinanderfolgenden Königinnen – Wilhelmina, Juliana und Beatrix – werden die Niederlande nun wieder von einem König regiert. Während der offiziellen Zeremonie am 30. April wird „Lang lebe der König!“ daher zum ersten Mal seit 122 Jahren deklamiert. Die Tradition schreibt vor, dass alle Anwesenden in der Nieuwe Kerk in Amsterdam darauf mit einem überschwänglichen „Hoera, Hoera, Hoera“ antworten. Auch
wenn der Unterschied zum deutschen „Hurra“ nur klein ist, ist ein Sprachkurs zur Vorbereitung unabdingbar.

Eindeutig kein Hausdrache: Dracaena bringt Farbe ins Haus

27 Feb

Der dekorative Drachenbaum ist die Pflanze des Monats Februar. Er verdankt seinen Namen dem roten Harz in seinem Inneren, dem sogenannten Drachenblut. Als Zimmerpflanze ist die Dracaena sehr pflegeleicht. Sie benötigt lediglich einen hellen Standort, denn die malerischen Feuermuster der Blätter entwickeln sich nur bei gutem Licht.

02_Der Drachenbaum ist Zimmerpflanze des Monats FebruarDer Name der Dracaena leitet sich vom griechischen „drakaina“ ab, was so viel wie „weiblicher Drache“ bedeutet. Diesen mythologischen Namen verdankt die Pflanze dem von einigen Arten produzierten hellroten Harz im Inneren des Stamms, dem sogenannten Drachenblut. Dementsprechend ist die Pflanze des Monats Februar bei uns auch als Drachenbaum bekannt.

Strenggenommen handelt es sich beim Drachenbaum nicht um einen Baum, sondern um eine baumförmige Pflanze aus der Gattung der Spargelgewächse. Die meisten „wilden Drachen“ kommen in Afrika vor, aber auch in Südasien und Mittelamerika haben sich Varianten dieser imposanten Pflanzenart verbreitet.

Als Zimmerpflanze benötigt die Dracaena einen hellen Standort, denn die leuchtenden Farblinien prägen sich erst bei guten Lichtverhältnissen auf den spitz zulaufenden oder runden Blättern aus. Dann mischt sich saftiges Grün mit gelben, rosafarbenen oder feuerroten Linien oder Mustern und der glückliche Drache entfaltet seine ganze Schönheit.

Die Dracanea ist in der Pflege alles andere als ein Hausdrache, sondern eher ein zahmer Zeitgenosse. Regelmäßig in kleinen Portionen gegossen und besprüht, fühlt sich die Pflanze am wohlsten. Nur nasse Wurzelballen sollten unbedingt vermieden werden.

Wunderschöne und einzigartige Winterdekoration: Der Amaryllis-Himmel

13 Dez
Quelle: Blumenbüro

Quelle: Blumenbüro

In den dunklen Wintermonaten ist die Amaryllis ein behaglicher Lichtblick. Wenn es draußen ungemütlich und kalt ist, steigt die Sehnsucht nach Gemütlichkeit und Wärme. Keine andere Blume schafft es, Räume so herzerwärmend zu gestalten wie die Amaryllis. Ihr Farbenspektrum reicht von reinem Weiß über Rosa, Lachs und Orange bis hin zu einem warmen und samtigen Rot, auch mehrfarbige Varianten sind üblich.

Die Amaryllis bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten und kann auf vielerlei Art und Weise arrangiert werden. Eine der wohl schönsten Varianten einer stilvollen Winterdekoration mit dieser majestätischen Blüte ist der Amaryllis-Himmel. Einfach mal etwas Anderes.

Grüne Entspannung für das eigene Heim

17 Okt

Entspannung, Vitalität und Konzentration – kurz Ausgeglichenheit, wer will das nicht? Die große Frage, die sich nun stellt, wie erreicht man das? Laut einer neuen GfK Studie sollen vor allen Dingen Zimmerpflanzen in einem  Großteil der deutschen Haushalte zu mehr Wohlbefinden verhelfen. Dabei werden Pflanzen jedoch nicht nur wegen ihrer luftreinigenden Wirkung geschätzt. 26 Prozent der Männer und 48 Prozent der Frauen sehen sie auch als Lifestyle- und Deko-Objekt, welches fester Bestandteil des Raumes ist. Wer sich mit Pflanzen bis jetzt noch nicht anfreunden konnte, oder meint keinen „Grünen Daumen“ zu haben, kann sich an einer „Vitamin P“ Pflanze probieren. Nachdem ein Test auf www.pflanzenfreude.de durchlaufen wurde, kann die Mini-Pflanze kostenlos in einem Store in der Hamburger GALLERIA abgeholt werden. Findet man Gefallen an dem Hegen einer Pflanze, kann man ein größeres Exemplar im Handel käuflich erwerben.

Die Aktion bietet eine Bereicherung für jeden Haushalt 🙂

Kurzmitteilung

Blumen machen das Leben schöner!

2 Jul

Blumen verschönern das Leben! Deswegen sollten wir uns einfach stets die Mühe machen, farbenfrohe Schönheiten ansprechend auf dem Tisch, der Terrasse oder dem Garten zu dekorieren. Alle Räume sehen einfach freundlicher und lebendiger aus und tauchen den Raum in eine sommerliche Stimmung.

Vor allem im Sommer ist die Blumenvielfalt immens und es ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei! Also, vergesst beim nächsten Markteinkauf nicht den Stopp beim Blumenhändler eures Vertrauens und lasst euch durch die vielen Farben und Formen inspirieren.

Bildmaterial: Heimdino.de

Kurzmitteilung

Der Kaktus ist die Pflanze des Monats Juni

19 Jun

Liebe Blumenfreunde,

es ist wieder soweit! Unsere holländischen Nachbarn vom Blumenbüro, haben die Zimmerpflanze des Monats  gewählt. Im Juni ist die Wahl auf den stachligen Kaktus gefallen. Dieser ist ein wahrer Überlebenskünstler und ein Freund fürs Leben. Je nach Sorte kann auch der Pflegebedarf variieren, dennoch sind die meisten Exemplare ausgesprochen pflegeleicht und auch für Anfänger geeignet.

Auf folgender Seite, findet ihr diverse Tipps und Tricks zu Pflanze des Monats Juni 🙂

http://www.kuebelpflanzeninfo.de/kaktus/kpflege.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildmaterial: Blumenbüro

Die traumhafte Iris sorgt für Sinnesfreude

1 Jun

Nach der griechischen Göttin Iris benannt, bezaubert dieser Zwiebelblüher bereits im Frühjahr mit ihrer leuchtender Farbpracht. Von der wundervollen Beauty gibt es über 300 Irisarten. Diese sind ausgesprochen vielfältig und spiegeln in ihren wunderschönen Blüten das gesamte Farbspektrum des Regenbogens wieder. Ob als Blumenstrauß oder als Zimmerpflanze – die angenehm duftende Iris betört die Sinne und macht den Frühling im eigenen Zuhause erlebbar.

Die Iris, auch Schwertlilie genannt, ist die klassische Schönheit unter den Blumen dieser Welt. Außerdem gehört sie zur Gattung der Zwiebelpflanzen, was bedeutet, dass die Iris eine mehrjährig wachsende Blume ist. Ihre über 300 Arten finden sich in der Natur am häufigsten in den nördlichen Zonen und erfreuen ganz besonders im Frühling und im Sommer mit fantastischen Blütenpracht. In Topf und Vase sorgt die schöne Iris auch im eigenen Zuhause für Frühlingsgefühle und begeistert all ihre Betrachter.

Mit der Iris schafft ihr es immer ein bisschen Farbe und zierlich- anmutende Dekoration in eure heimischen 4 Wände zu bringen. Probiert es mal auf. ihr werdet überrascht sein, was die Iris alles bewirken kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilmaterial: Blumebüro